cooked user 2AutorYasin
BewertungSchwierigkeitsgradMittel

Ein Rezept für eine Erdbeer-Sahne Torte aus herrlich luftigem Biskuitboden, die ganz ohne Gelatine auskommt

Notwendiges Zubehör:

Springform Ø 20 , Tortenring

TeilenTweetSpeichern
Erdbeer-Sahne Torte
Portionen1 Portion
Vorbereitungszeit10 minZubereitungszeit40 minGesamtzeit2 Std 5 min
 3 Eier
 100 g Zucker
 1 Prise Salz
 100 g Mehl
 1 TL Backpulver
 500 g Magerquark
 70 g Zucker
 200 ml Sahne
 2 Pck. Sahnesteif
 250 g Erdbeeren
Deko
 150 g Erdbeeren
 3 EL Pistazien oder andere Nüsse
1

Die Springform mit Backpapier auslegen und den Backofen nach Herstellervorgaben auf 160°C | Umluft vorheizen

2

Zwillingsrührbesen einsetzen

3

Eine Schüssel auf den Topf stellen und das Mehl in die Schüssel einwiegen. Backpulver hinzugeben und miteinander vermengen

4

Eier, Zucker und die Prise Salz in den Topf geben und auf Stufe 7 | 4 Min. schaumig schlagen

5

Mehl über die Masse sieben und auf Stufe 5 | 30 Sek. unter die Masse heben und in die Springform geben

6

Den Biskuitboden auf 160°C | Umluft | 25 Min. backen und sofort aus der Form lösen und auf Backpapier stürzen, vollständig auskühlen lassen. Währenddessen den Topf und Zwillingsrührbesen reinigen und wieder einsetzen, Sahne für 20 Min. in das Tiefkühlfach stellen, die Erdbeeren reinigen und in Stücke schneiden

7

Sahne in den Topf geben und auf Stufe 4 | 2 Min. unter Aufsicht steif schlagen und dabei das Sahnesteif einrieseln lassen, ggf. die Zeit verkürzen

8

Quark und Zucker hinzugeben und auf Stufe 4 | 30 Sek. miteinander vermengen und die Masse in eine Schüssel mit 250 g Erdbeeren unterheben

9

Den ausgekühlten Boden einmal Waagerecht halbieren und um den unteren Boden einen Tortenring stellen. Hälfte der Quarkmasse auf den Boden geben und glatt streichen. Zweiten Boden auflegen und die restliche Quarkmasse darauf verstreichen.
Den Kuchen für mindestens 1 Std. im Kühlschrank stellen und dann mit den restlichen Erdbeeren sowie Pistazien oder Nüssen garnieren.

Zutaten

 3 Eier
 100 g Zucker
 1 Prise Salz
 100 g Mehl
 1 TL Backpulver
 500 g Magerquark
 70 g Zucker
 200 ml Sahne
 2 Pck. Sahnesteif
 250 g Erdbeeren
Deko
 150 g Erdbeeren
 3 EL Pistazien oder andere Nüsse

Zubereitungsschritte

1

Die Springform mit Backpapier auslegen und den Backofen nach Herstellervorgaben auf 160°C | Umluft vorheizen

2

Zwillingsrührbesen einsetzen

3

Eine Schüssel auf den Topf stellen und das Mehl in die Schüssel einwiegen. Backpulver hinzugeben und miteinander vermengen

4

Eier, Zucker und die Prise Salz in den Topf geben und auf Stufe 7 | 4 Min. schaumig schlagen

5

Mehl über die Masse sieben und auf Stufe 5 | 30 Sek. unter die Masse heben und in die Springform geben

6

Den Biskuitboden auf 160°C | Umluft | 25 Min. backen und sofort aus der Form lösen und auf Backpapier stürzen, vollständig auskühlen lassen. Währenddessen den Topf und Zwillingsrührbesen reinigen und wieder einsetzen, Sahne für 20 Min. in das Tiefkühlfach stellen, die Erdbeeren reinigen und in Stücke schneiden

7

Sahne in den Topf geben und auf Stufe 4 | 2 Min. unter Aufsicht steif schlagen und dabei das Sahnesteif einrieseln lassen, ggf. die Zeit verkürzen

8

Quark und Zucker hinzugeben und auf Stufe 4 | 30 Sek. miteinander vermengen und die Masse in eine Schüssel mit 250 g Erdbeeren unterheben

9

Den ausgekühlten Boden einmal Waagerecht halbieren und um den unteren Boden einen Tortenring stellen. Hälfte der Quarkmasse auf den Boden geben und glatt streichen. Zweiten Boden auflegen und die restliche Quarkmasse darauf verstreichen.
Den Kuchen für mindestens 1 Std. im Kühlschrank stellen und dann mit den restlichen Erdbeeren sowie Pistazien oder Nüssen garnieren.

Erdbeer-Sahne Torte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.