0478a916cfde48be17143ec35595ac99?s=96&d=mm&r=pgAutorJacky
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Dieser frische und leckere Paprikasalat mit Hähnchen ist schnell gemacht und schmeckt vorzüglich.

TeilenTweetSpeichern
Paprikasalat
Portionen4 Portionen
Vorbereitungszeit5 minZubereitungszeit10 minGesamtzeit15 min
 6 Paprika, rot
 400 g Hähnchenbrust, in mundegerechte Stücke
 1 Pck. geriebener Pizzakäse
 1 Bund Lauchzwiebelnalternativ 2 rote Zwiebeln
 Rapsöl
 Salz
 Pfeffer
 Kräuter nach Wahl
 Olivenöl
 Balsamicoessig, dunkel
1

Paprika waschen, vierteln, entkernen, Zerkleinerungsaufsatz mit Schneidscheibe dünn | Stufe 6 einsetzen und Paprika zerkleinern, in eine große Schüssel umfüllen

2

Universalmesser einsetzen

3

Lauchzwiebeln / rote Zwiebeln in den Topf geben und auf Stufe 15 | 5 Sek. zerkleinern

4

Universalmesser entnehmen, Rapsöl in den Topf geben und bei offenem Deckel bei 160°C | 2 Min. erhitzen, gelegentlich umrühren.
Hähnchenbrust dazu geben und bei 160°C | 6 Min. anbraten und gelegentlich umrühren

5

Streukäse über die Paprika geben, einen Schuss Balsamicoessig & Öl, n.B. Kräuter, Salz & Pfeffer dazugeben und würzen, Fleisch über den Salat geben und vermengen & abschmecken

KategorieRegionale KücheKochmethodeTags, , ,

Zutaten

 6 Paprika, rot
 400 g Hähnchenbrust, in mundegerechte Stücke
 1 Pck. geriebener Pizzakäse
 1 Bund Lauchzwiebelnalternativ 2 rote Zwiebeln
 Rapsöl
 Salz
 Pfeffer
 Kräuter nach Wahl
 Olivenöl
 Balsamicoessig, dunkel

Zubereitungsschritte

1

Paprika waschen, vierteln, entkernen, Zerkleinerungsaufsatz mit Schneidscheibe dünn | Stufe 6 einsetzen und Paprika zerkleinern, in eine große Schüssel umfüllen

2

Universalmesser einsetzen

3

Lauchzwiebeln / rote Zwiebeln in den Topf geben und auf Stufe 15 | 5 Sek. zerkleinern

4

Universalmesser entnehmen, Rapsöl in den Topf geben und bei offenem Deckel bei 160°C | 2 Min. erhitzen, gelegentlich umrühren.
Hähnchenbrust dazu geben und bei 160°C | 6 Min. anbraten und gelegentlich umrühren

5

Streukäse über die Paprika geben, einen Schuss Balsamicoessig & Öl, n.B. Kräuter, Salz & Pfeffer dazugeben und würzen, Fleisch über den Salat geben und vermengen & abschmecken

Paprikasalat
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen