avatar user 52 1633297255AutorJacky
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Das Zupfbrot lässt sich schnell und einfach Zubereiten und ist der Hit bei groß und klein. Es eignet sich auch Ideal als Mitbringsel für einen entspannten Mädelsabend.

TeilenTweetSpeichern
Zupfbrot
Portionen1 Portion
Vorbereitungszeit10 minZubereitungszeit1 Std 40 minGesamtzeit1 Std 50 min
 100 g Puderzucker
 100 g Zucker
 380 ml Milch
 42 g Hefe
 750 g Mehl, Typ 550
 ½ TL Salz
 1 TL Zimt
 150 g Butter, sehr weich
1

3D-Rührer einsetzen

2

Milch, Hefe, Zucker einwiegen und auf Stufe 2 | 37°C | 5 Min. erwärmen. Zwischenzeitlich Puderzucker und Zimt in einer kleinen Schüssel miteinander vermengen

3

Mehl, die hälfte der Butter und das Salz einwiegen und mit dem Automatikprogramm | Teige | Teigprogramm 2 verkneten

4

Den Teig mit dem Automatikprogramm | Teig | Teig gehen | 1 Std. gehen lassen. Vor Ablauf der Zeit eine Kastenform einfetten und den Backofen auf 170°C | Ober / Unterhitze vorheizen

5

Teig rechteckig ausrollen, mit restlicher Butter bestreichen, Zucker/Zimt-Mischung drauf verteilen & in. ca 8 cm große Rechtecke schneiden.
Immer 5 Stück aufeinanderstapeln & zum Schluss nacheinander in die Form stellen. Dabei ruhig locker stellen, da der Teig noch aufgeht

6

Mit Backpapier abdecken und auf 170°C | Ober / Unterhitze | 40 Min. backen.
Für ein dunkleres Backergebnis, kann 10 Min. vor Ablauf der Zeit das Backpapier entfernt werden

Zutaten

 100 g Puderzucker
 100 g Zucker
 380 ml Milch
 42 g Hefe
 750 g Mehl, Typ 550
 ½ TL Salz
 1 TL Zimt
 150 g Butter, sehr weich

Zubereitungsschritte

1

3D-Rührer einsetzen

2

Milch, Hefe, Zucker einwiegen und auf Stufe 2 | 37°C | 5 Min. erwärmen. Zwischenzeitlich Puderzucker und Zimt in einer kleinen Schüssel miteinander vermengen

3

Mehl, die hälfte der Butter und das Salz einwiegen und mit dem Automatikprogramm | Teige | Teigprogramm 2 verkneten

4

Den Teig mit dem Automatikprogramm | Teig | Teig gehen | 1 Std. gehen lassen. Vor Ablauf der Zeit eine Kastenform einfetten und den Backofen auf 170°C | Ober / Unterhitze vorheizen

5

Teig rechteckig ausrollen, mit restlicher Butter bestreichen, Zucker/Zimt-Mischung drauf verteilen & in. ca 8 cm große Rechtecke schneiden.
Immer 5 Stück aufeinanderstapeln & zum Schluss nacheinander in die Form stellen. Dabei ruhig locker stellen, da der Teig noch aufgeht

6

Mit Backpapier abdecken und auf 170°C | Ober / Unterhitze | 40 Min. backen.
Für ein dunkleres Backergebnis, kann 10 Min. vor Ablauf der Zeit das Backpapier entfernt werden

Zupfbrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.