Druckoptionen:

Zwiebelrostbraten

Portionen2 PortionenVorbereitungszeit10 minZubereitungszeit30 minGesamtzeit40 min

Zwiebelrostbraten ist ein gebratener Rostbraten mit gerösteten Zwiebeln, worauf sich der Name bezieht. Im Cookit ist dieser super fix zubereitet. 

Zwiebelrostbraten

 2 Zwiebeln
 2 EL Mehl
 1 TL Paprikapulver, geräuchert
 2 Stück Roastbeef â 200 g
 20 g Kräuterbutter
 Öl zum frittieren
Sauce
 20 g Tomatenmark
 50 ml Rotwein
 3 TL Gewürzpaste
 1 EL Speisestärke
1

Zerkleinerungsaufsatz | Schneidescheibe dünn einsetze und die Zwiebeln auf Stufe 6 in Ringe schneiden

2

Mehl und Paprikapulver in einer Schüssel vermengen, die Zwiebelringe darin wenden und beiseite stellen

3

Automatikprogramm | Dampfgaren | Hohe Dampfintensität starten und das Roastbeef mit Kräuterbutter bestreichen und in den Baroma-Einlegeboden legen. Wer als Beilage Kartoffeln haben möchte, diese in den großen Dampfgaraufsatz geben, 1,5 L Wasser in den Topf geben, Programm ausführen und alles dampfgaren. Nach Ablauf der Zeit Baroma zur Seite stellen, 150 ml Garflüssigkeit auffangen, Topf reinigen und wieder in das Gerät einsetzen

4

Butter in den Topf geben und  bei 200°C | 2 Min. schmelzen. Anschließend Roastbeef von beiden Seiten bei 200°C | 1 Min. von jeweils einer Seite braten

5

Roastbeef aus dem Topf nehmen und im Backofen bei 50°C warm halten

6

Zwillingsrührbesen einsetzen

7

Zutaten für die Sauce in den Topf geben und bei Stufe 2 | 120°C | 4 Min. kochen

8

Zwischenzeitlich Öl in eine Pfanne geben und Zwiebelringe darin frittieren und zusammen mit dem Roastbeef und der Sauce servieren

Nährwertangaben

Portionsgröße 1

Portionen 2