cooked user 51AutorSusanne
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Kuchen ohne Reue. Diese schnell gemachte Leckerei, kommt ganz und gar ohne Mehl und raffinierten Zucker aus und ist somit Low Carb.
Das Rezept ist für eine 26er Springform.

TeilenTweetSpeichern
recipe 4775

Portionen1 Portion
Vorbereitungszeit10 minZubereitungszeit47 minGesamtzeit57 min
 500 g RhabarberEs geht jedes andere Obst egal ob frisch oder TK
 125 g Erdbeeren
 4 Stück Eier
 100 g Butter weich
 1 TL Backpulver
 1 Prise Salz
 75 g Birkenzucker
 1 TL Vanilleextrakt
 200 g Haselnüssebei Nussallergie einfach die Haselnüsse durch Mandeln ersetzten
1

Rhabarber waschen, schälen und in ca 1cm große Stücke schneiden, Erdbeeren putzen und vierteln

2

Backofen auf 175°C | Umluft vorheizen

3

Zwillingsrührbesen einsetzen

4

Eier trennen, Eiweiß mit Birkenzucker und Salz
auf Stufe 5 | 5 Min. zu einem festen Eischnee schlagen, umfüllen und kurz beiseite stellen

5

Weiche Butter, Vanilleextrakt ( oder 1 Pck. Vanillezucker), Eigelb, Haselnüsse und Backpulver Stufe 4 | 2 Min. zu einem glatten Teig verrühren

6

Zwillingsrührbesen entnehmen, Eiweiß mit dem Teigschaber vorsichtig unterheben.
Masse in eine gefette 26 Ø Springform geben

7

Obst auf dem Teig verteilen.
Ich hatte Rhabarber, Erdbeeren und eine Handvoll Blaubeeren , es geht jede Sorte Obst

8

Bei 175°C | Umluft | 40 Min. backen

9

Kuchen nach dem Auskühlen mit Xylit-Puderzucker bestäuben

KategorieRegionale KücheKochmethodeTags, ,

Zutaten

 500 g RhabarberEs geht jedes andere Obst egal ob frisch oder TK
 125 g Erdbeeren
 4 Stück Eier
 100 g Butter weich
 1 TL Backpulver
 1 Prise Salz
 75 g Birkenzucker
 1 TL Vanilleextrakt
 200 g Haselnüssebei Nussallergie einfach die Haselnüsse durch Mandeln ersetzten

Zubereitungsschritte

1

Rhabarber waschen, schälen und in ca 1cm große Stücke schneiden, Erdbeeren putzen und vierteln

2

Backofen auf 175°C | Umluft vorheizen

3

Zwillingsrührbesen einsetzen

4

Eier trennen, Eiweiß mit Birkenzucker und Salz
auf Stufe 5 | 5 Min. zu einem festen Eischnee schlagen, umfüllen und kurz beiseite stellen

5

Weiche Butter, Vanilleextrakt ( oder 1 Pck. Vanillezucker), Eigelb, Haselnüsse und Backpulver Stufe 4 | 2 Min. zu einem glatten Teig verrühren

6

Zwillingsrührbesen entnehmen, Eiweiß mit dem Teigschaber vorsichtig unterheben.
Masse in eine gefette 26 Ø Springform geben

7

Obst auf dem Teig verteilen.
Ich hatte Rhabarber, Erdbeeren und eine Handvoll Blaubeeren , es geht jede Sorte Obst

8

Bei 175°C | Umluft | 40 Min. backen

9

Kuchen nach dem Auskühlen mit Xylit-Puderzucker bestäuben

Low Carb Rhabarberkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.