SusanneAutorSusanne
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Der Duft von frisch gebackenem Bauernbrot ist wunderbar. Also ab an den Cookit und los geht's

TeilenTweetSpeichern

Bauernbrot scaled

Portionen1 Portion
Vorbereitungszeit10 minZubereitungszeit2 Std 20 minGesamtzeit2 Std 30 min

 430 ml Wasser
 20 g Hefe, frisch
 39 g Honig
 500 g MehlTyp 550
 120 g DinkelmehlTyp 630
 80 g RoggemehlTyp 1150
 15 g neutrales Öl
 15 g Salz
 1 ½ TL Backmalz

1

Universalmesser einsetzen

2

Wasser einwiegen, Hefe zugeben und auf Stufe 5 | 37°C |2 Min. vermischen

3

Restliche Zutaten zugeben und auf Stufe 11 | 3 Min. zu einem Teig verkneten

4

Universalmesser entnehmen

5

Mit dem Automatikprogramm | Teig gehen lassen für 1 Std. gehen lassen

6

Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben, 10x falten, zu einem Laib formen und in einen gefetteten bemehlten Brottopf geben, mit Mehl bestäuben und mit einem scharfen Messer einschneiden.

7

Mit Deckel in den kalten Ofen stellen und im Backofen Ober / Unterhitze | 240°C | 1 Std. backen. Danach den Deckel abnehmen und weitere 5-10 Min. bis zu gewünschten Bräune weiter backen.  Aus dem Topf stürzen und abkühlen lassen

KategorieRegionale KücheKochmethodeTags, , ,

 

Zutaten

 430 ml Wasser
 20 g Hefe, frisch
 39 g Honig
 500 g MehlTyp 550
 120 g DinkelmehlTyp 630
 80 g RoggemehlTyp 1150
 15 g neutrales Öl
 15 g Salz
 1 ½ TL Backmalz

Zubereitungsschritte

1

Universalmesser einsetzen

2

Wasser einwiegen, Hefe zugeben und auf Stufe 5 | 37°C |2 Min. vermischen

3

Restliche Zutaten zugeben und auf Stufe 11 | 3 Min. zu einem Teig verkneten

4

Universalmesser entnehmen

5

Mit dem Automatikprogramm | Teig gehen lassen für 1 Std. gehen lassen

6

Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben, 10x falten, zu einem Laib formen und in einen gefetteten bemehlten Brottopf geben, mit Mehl bestäuben und mit einem scharfen Messer einschneiden.

7

Mit Deckel in den kalten Ofen stellen und im Backofen Ober / Unterhitze | 240°C | 1 Std. backen. Danach den Deckel abnehmen und weitere 5-10 Min. bis zu gewünschten Bräune weiter backen.  Aus dem Topf stürzen und abkühlen lassen

Susannes Bauernbrot
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen