DeumiAutorDeumi
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Dieses Rezept muss ich mit Euch teilen, da es sich wirklich um einen spektakulär leckeren Zupfkuchen handelt. Schnell zubereitet und wunderbar saftig. Schmeckt leicht warm am besten.

TeilenTweetSpeichern
Zupfkuchen
Portionen12 Portionen
Vorbereitungszeit30 minZubereitungszeit50 minGesamtzeit1 Std 20 min
Streusel
 300 g Mehl
 200 g Butter (sehr weich)
 200 g Zucker
 1 Pck. Vanillezucker
 3 EL Backkakao
Quark
 500 g Speisequark Magerstufe
 500 g Speisequark 20% Fett
 150 g Butter (sehr weich)
 3 Stück Eier
 2 Pck. Vanillezucker
 150 g Zucker
 1 Pck. Vanillepudding
Streusel
1

Universalmesser einsetzen und alle Zutaten für die Streusel mit dem Automatikprogramm | Teige | Teigprogramm 1 verkneten

2

Die Hälfte der Streusel in eine gefettete Springform einkrümeln und nur leicht andrücken

Quark
3

Zwillingsrührbesen einsetzen, alle Zutaten für die Quarkmasse einwiegen und auf Stufe 7 | 1 Min. miteinander vermengen und über den Streuselboden in die Springform füllen

Fertigstellung
4

Backofen auf 160°C | Ober/Unterhitze vorheizen

5

Die restlichen Streusel fest zusammendrücken und dann in Stücken auf den Quark geben

6

Den Kuchen bei 160°C | Ober / Unterhitze | Einschubhöhe 3 (mittig) | ca. 50 Min. backen

KategorieRegionale KücheKochmethodeTags, , ,

Zutaten

Streusel
 300 g Mehl
 200 g Butter (sehr weich)
 200 g Zucker
 1 Pck. Vanillezucker
 3 EL Backkakao
Quark
 500 g Speisequark Magerstufe
 500 g Speisequark 20% Fett
 150 g Butter (sehr weich)
 3 Stück Eier
 2 Pck. Vanillezucker
 150 g Zucker
 1 Pck. Vanillepudding

Zubereitungsschritte

Streusel
1

Universalmesser einsetzen und alle Zutaten für die Streusel mit dem Automatikprogramm | Teige | Teigprogramm 1 verkneten

2

Die Hälfte der Streusel in eine gefettete Springform einkrümeln und nur leicht andrücken

Quark
3

Zwillingsrührbesen einsetzen, alle Zutaten für die Quarkmasse einwiegen und auf Stufe 7 | 1 Min. miteinander vermengen und über den Streuselboden in die Springform füllen

Fertigstellung
4

Backofen auf 160°C | Ober/Unterhitze vorheizen

5

Die restlichen Streusel fest zusammendrücken und dann in Stücken auf den Quark geben

6

Den Kuchen bei 160°C | Ober / Unterhitze | Einschubhöhe 3 (mittig) | ca. 50 Min. backen

Zupfkuchen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Älteste
Neuste Meisten Likes
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Daniela Ehrentraut
Daniela Ehrentraut
19 Tage zuvor

Der Kuchen war der beste Zupfi den ich bisher gebacken hab danköööö 👍🏻 Nun weiter schaukeln 😂

Deumi
Deumi
Antworten auf  Daniela Ehrentraut
16 Tage zuvor

Danke Daniela. 😉☺️