cooked user 6AutorKerstin
BewertungSchwierigkeitsgradAnspruchsvoll

Auf der Suche nach einem raffinierten Rezept für eine Amicelli-Torte mit Bild und einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung?

Dann bist du hier genau richtig!

TeilenTweetSpeichern
Amicelli Torte
Portionen8 Portionen
Vorbereitungszeit30 minZubereitungszeit30 minGesamtzeit2 Std 30 min
Notwendiges Zubehör
Boden
 200 g Löffelbiskuit
 5 Amicelli
 150 Butter
 1 EL Kakaopulver
 3 EL MarmeladeOptional
Belag
 12 Amicelli
 500 g Mascarpone
 250 g Magerquark
 75 g Zucker
 100 ml Sahnelikör (z. B. Baileys)
 1 Pck. gemahlene Gelatine
 1 Glas SauerkirschenAbtropfen lassen, 9 Kirschen für die Verzierung beiseite legen
Dekoration
 200 ml Sahne
 1 TL Vanillepaste
 9 der beiseite gelegten Sauerkirchen
 4 Amicellihalbiert
 Kakaopulver zum bestäuben
1

Universalmesser einsetzen

2

Löffelbiskuit und 5 Amicelli in den Topf geben und auf Stufe 16 | 15 Sek. zerkleinern

3

Butter und Kakaopulver hinzugeben und auf Stufe 11 | 2 Min. zu einer Masse verkneten

4

Tortenring auf eine Tortentenplatte stellen und auf Ø 24 einstellen, Teig einfüllen und Marmelade darauf verteilen, in den Kühlschrank stellen

5

Gelatine mit 4–6 EL Wasser in ein extra Schüssel geben und 10 Min. quellen lassen

6

Universalmesser einsetzen

7

12 Amicelli in den Topf geben und auf Stufe 13 | 15 Sek. zerkleinern, aus dem Topf nehmen und beiseite stellen und den Topf mit einem Küchenkrepp auswischen

8

Zwillingsrührbesen einsetzen

9

Die Gelatine in den Topf geben und auf Stufe 2 | 50°C | 2 Min. auflösen

10

Mascarpone, Magerquark, Zucker und den Sahnelikör hinzufügen, auf Stufe 3 | 30 Sek. vermengen

11

Die zerkleinerten Amicelli hinzugeben und auf Stufe 3 | 10 Sek. unterheben

12

Kirschen auf dem Tortenboden verteilen und dabei einen kleinen Rand belassen, Amicelli-Masse darüber streichen und mit Kakaopulver bestäuben

13

Topf kalt ausspülen, sodass dieser Fettfrei ist, Zwillingsrührbesen einsetzen, Sahne mit Vanillepaste auf Stufe 5 | 2 Min. | Unter Aufsicht steif schlagen und in einen Spritzbeutel geben, Torte verzieren und die Kirschen auf die Sahne setzen, Amicelli dazwischen drapieren

14

Die Torte für mindestens 2 Std. kaltstellen

Zutaten

Notwendiges Zubehör
Boden
 200 g Löffelbiskuit
 5 Amicelli
 150 Butter
 1 EL Kakaopulver
 3 EL MarmeladeOptional
Belag
 12 Amicelli
 500 g Mascarpone
 250 g Magerquark
 75 g Zucker
 100 ml Sahnelikör (z. B. Baileys)
 1 Pck. gemahlene Gelatine
 1 Glas SauerkirschenAbtropfen lassen, 9 Kirschen für die Verzierung beiseite legen
Dekoration
 200 ml Sahne
 1 TL Vanillepaste
 9 der beiseite gelegten Sauerkirchen
 4 Amicellihalbiert
 Kakaopulver zum bestäuben

Zubereitungsschritte

1

Universalmesser einsetzen

2

Löffelbiskuit und 5 Amicelli in den Topf geben und auf Stufe 16 | 15 Sek. zerkleinern

3

Butter und Kakaopulver hinzugeben und auf Stufe 11 | 2 Min. zu einer Masse verkneten

4

Tortenring auf eine Tortentenplatte stellen und auf Ø 24 einstellen, Teig einfüllen und Marmelade darauf verteilen, in den Kühlschrank stellen

5

Gelatine mit 4–6 EL Wasser in ein extra Schüssel geben und 10 Min. quellen lassen

6

Universalmesser einsetzen

7

12 Amicelli in den Topf geben und auf Stufe 13 | 15 Sek. zerkleinern, aus dem Topf nehmen und beiseite stellen und den Topf mit einem Küchenkrepp auswischen

8

Zwillingsrührbesen einsetzen

9

Die Gelatine in den Topf geben und auf Stufe 2 | 50°C | 2 Min. auflösen

10

Mascarpone, Magerquark, Zucker und den Sahnelikör hinzufügen, auf Stufe 3 | 30 Sek. vermengen

11

Die zerkleinerten Amicelli hinzugeben und auf Stufe 3 | 10 Sek. unterheben

12

Kirschen auf dem Tortenboden verteilen und dabei einen kleinen Rand belassen, Amicelli-Masse darüber streichen und mit Kakaopulver bestäuben

13

Topf kalt ausspülen, sodass dieser Fettfrei ist, Zwillingsrührbesen einsetzen, Sahne mit Vanillepaste auf Stufe 5 | 2 Min. | Unter Aufsicht steif schlagen und in einen Spritzbeutel geben, Torte verzieren und die Kirschen auf die Sahne setzen, Amicelli dazwischen drapieren

14

Die Torte für mindestens 2 Std. kaltstellen

Amicelli Torte
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen