cooked user 2AutorYasin
BewertungSchwierigkeitsgradMittel

Was gibt es Besseres am Morgen, als frische Bagels? In den USA sind diese schon lange ein Hit.

TeilenTweetSpeichern
Bagels
Portionen8 Portionen
Vorbereitungszeit20 minZubereitungszeit1 Std 30 minGesamtzeit1 Std 50 min
 500 g Mehl, Typ 405
 1 Ei
 1 Pck. Trockenhefeoder 1/2 Würfel frische Hefe
 2 EL Zucker
 2 TL Salz
 100 ml Milch
 170 ml Wasser, lauwarm
 2 EL neutrales Öl
 Sesamsamen, Sonnenblumenkerne etc. zum bestreuen
1

Universalmesser einsetzen

2

Alle Zutaten in den Topf einwiegen und mit dem Automatikprogramm | Teig | Teigprogramm 1 zu einem Teig verarbeiten. Messer entnehmen und den Teig schneckenförmig um die Antriebsachse legen und mithilfe des Automatikprogramm | Teig | Teig gehen lassen | 60 Min. gehen lassen

3

Teig aus dem Topf auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und durchkneten. Anschließend 8 Portionen abstecken und zu einer Kugel formen. Mithilfe eines Kochlöffels mittig ein Loch stechen und auf ungefähr Ø 3-4 cm dehnen. Die Teigrohlinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit Abstand legen und nochmals 30 Min. ruhen lassen

4

Den Backofen zwischenzeitlich auf 200°C | Ober / Unterhitze vorheizen. Einen breiten Topf mit Wasser zum kochen bringen

5

Den Topf mit dem kochenden Wasser von der Herdplatte ziehen. Jeweils zwei Bagels in das noch siedende Wasser geben und von beiden Seiten ca. 30 Sek. ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle die Bagels vorsichtig auf das Backpapier zurücklegen und mit den restlichen Bagels ebenso verfahren

6

Die Bagels mit dem verquirlten Ei bestreichen und nach Belieben mit den Samen oder Körner bestreuen. Im Backofen bei 200°C | Ober / Unterhitze | 20 Min. backen und komplett erkalten lassen

Zutaten

 500 g Mehl, Typ 405
 1 Ei
 1 Pck. Trockenhefeoder 1/2 Würfel frische Hefe
 2 EL Zucker
 2 TL Salz
 100 ml Milch
 170 ml Wasser, lauwarm
 2 EL neutrales Öl
 Sesamsamen, Sonnenblumenkerne etc. zum bestreuen

Zubereitungsschritte

1

Universalmesser einsetzen

2

Alle Zutaten in den Topf einwiegen und mit dem Automatikprogramm | Teig | Teigprogramm 1 zu einem Teig verarbeiten. Messer entnehmen und den Teig schneckenförmig um die Antriebsachse legen und mithilfe des Automatikprogramm | Teig | Teig gehen lassen | 60 Min. gehen lassen

3

Teig aus dem Topf auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und durchkneten. Anschließend 8 Portionen abstecken und zu einer Kugel formen. Mithilfe eines Kochlöffels mittig ein Loch stechen und auf ungefähr Ø 3-4 cm dehnen. Die Teigrohlinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit Abstand legen und nochmals 30 Min. ruhen lassen

4

Den Backofen zwischenzeitlich auf 200°C | Ober / Unterhitze vorheizen. Einen breiten Topf mit Wasser zum kochen bringen

5

Den Topf mit dem kochenden Wasser von der Herdplatte ziehen. Jeweils zwei Bagels in das noch siedende Wasser geben und von beiden Seiten ca. 30 Sek. ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle die Bagels vorsichtig auf das Backpapier zurücklegen und mit den restlichen Bagels ebenso verfahren

6

Die Bagels mit dem verquirlten Ei bestreichen und nach Belieben mit den Samen oder Körner bestreuen. Im Backofen bei 200°C | Ober / Unterhitze | 20 Min. backen und komplett erkalten lassen

Bagels
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen