cooked user 2AutorYasin
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Der Bauerntopf ist das perfekte Rezept für deine Feierabendküche. Schnell, lecker und absolut sättigend und das Fix ohne Fixtüte.

Mit Hackfleisch, Kartoffeln und Paprika habt ihr den klassischen Eintopf schnell und ohne Mühe im Cookit zubereitet.

Tipp: Ihr wollt eine Low-Carb Variante? Dann lasst hier einfach die Kartoffeln aus dem Rezept weg.

TeilenTweetSpeichern
Portionen4 Portionen
Vorbereitungszeit15 minZubereitungszeit55 minGesamtzeit1 Std 10 min
 500 g Hackfleisch
 350 g Karotten
 800 g Kartoffelnin Würfel
 130 g Tomatenmark
 700 ml Gemüsebrühe
 3 Paprikaschotenin Stücke
 1 Zwiebelhalbiert
 3 Zehe(n) Knoblauch
 4 EL Crème fraîche oder Schmand
 Salz
 Pfeffer
1

Zerkleinerungsaufsatz | Schneidscheibe dünne einsetzen, Karotten auf Stufe 6 in den Topf in Scheiben schneiden und beiseite stellen

2

Universalmesser einsetzen

3

Knoblauch und Zwiebeln in den Topf geben und auf Stufe 14 | 8 Sek. zerkleinern, aus dem Topf nehmen und beiseite stellen

4

3D-Rührer einsetzen und 3 EL Öl in den Topf geben, auf Stufe 4 | 180°C | 4 Min. ohne Messbecher erhitzen

5

Hackfleisch in den Topf geben und auf Stufe 4 | 180°C | 8 Min. ohne Messbecher anbraten

6

Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und auf Stufe 4 | 160°C | 4 Min. weiter ohne Messbecher anbraten

7

Karotten und Tomatenmark hinzugeben und auf Stufe 3 | 130°C | 4 Min. mit eingesetztem Messbecher dünsten

8

Mit Brühe ablöschen und auf Stufe 3 | 100°C | 10 Min. mit Messbecher aufkochen lassen

9

Kartoffeln in den Topf geben und Bauerntopf auf Stufe 3 | 97°C | 30 Min. mit eingesetztem Messbecher köcheln lassen

10

Paprika in Stücke hinzugeben und auf Stufe 3 | 95°C | 15 Min. weiterköcheln lassen

11

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Crème fraîche oder Schmand servieren

Zutaten

 500 g Hackfleisch
 350 g Karotten
 800 g Kartoffelnin Würfel
 130 g Tomatenmark
 700 ml Gemüsebrühe
 3 Paprikaschotenin Stücke
 1 Zwiebelhalbiert
 3 Zehe(n) Knoblauch
 4 EL Crème fraîche oder Schmand
 Salz
 Pfeffer

Zubereitungsschritte

1

Zerkleinerungsaufsatz | Schneidscheibe dünne einsetzen, Karotten auf Stufe 6 in den Topf in Scheiben schneiden und beiseite stellen

2

Universalmesser einsetzen

3

Knoblauch und Zwiebeln in den Topf geben und auf Stufe 14 | 8 Sek. zerkleinern, aus dem Topf nehmen und beiseite stellen

4

3D-Rührer einsetzen und 3 EL Öl in den Topf geben, auf Stufe 4 | 180°C | 4 Min. ohne Messbecher erhitzen

5

Hackfleisch in den Topf geben und auf Stufe 4 | 180°C | 8 Min. ohne Messbecher anbraten

6

Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und auf Stufe 4 | 160°C | 4 Min. weiter ohne Messbecher anbraten

7

Karotten und Tomatenmark hinzugeben und auf Stufe 3 | 130°C | 4 Min. mit eingesetztem Messbecher dünsten

8

Mit Brühe ablöschen und auf Stufe 3 | 100°C | 10 Min. mit Messbecher aufkochen lassen

9

Kartoffeln in den Topf geben und Bauerntopf auf Stufe 3 | 97°C | 30 Min. mit eingesetztem Messbecher köcheln lassen

10

Paprika in Stücke hinzugeben und auf Stufe 3 | 95°C | 15 Min. weiterköcheln lassen

11

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Crème fraîche oder Schmand servieren

Bauerntopf

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.