cooked user 6AutorKerstin
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Die Cognacsauce passt perfekt zu gebratenem Fleisch, wie z.B. Schweinemedaillons.

 

TeilenTweetSpeichern
11BD27BD 31AA 47BB 94B9 73F34B62E44E
Portionen4 Portionen
Vorbereitungszeit5 minZubereitungszeit15 minGesamtzeit20 min
 1 Zwiebel
 1 Spritzer Zitronensaft
 2 EL Olivenöl
 30 ml Cognac
 25 g Tomatenmark
 1 Spritzer Süßstoff
 100 g Sahne
 100 g Creme fraîche
 1 EL Dill
 1 Prise Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer
1

Universalmesser einsetzen

2

Zwiebel in den Topf geben und auf Stufe 18 | 7 Sek. zerkleinern

3

Zwillingsrührbesen einsetzen

4

Zitronensaft und Öl in den Topf geben und Zwiebeln auf Stufe 1 | 140°C | 3 Min. anbraten

5

Mit dem Cognac ablöschen und weiter auf Stufe 1 | 140°C | 2 Min. köcheln lassen

6

Tomatenmark, Süßstoff, Sahne, Creme fraîche hinzugeben und auf Stufe 3 | 90°C | 10 Sek. vermengen

7

Sauce auf Stufe 2 | 90°C | 15 Min. einkochen

8

Mit Dill, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und auf Stufe 7 | 10 Sek. vermengen

KategorieRegionale KücheKochmethodeTags, , , ,

Zutaten

 1 Zwiebel
 1 Spritzer Zitronensaft
 2 EL Olivenöl
 30 ml Cognac
 25 g Tomatenmark
 1 Spritzer Süßstoff
 100 g Sahne
 100 g Creme fraîche
 1 EL Dill
 1 Prise Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer

Zubereitungsschritte

1

Universalmesser einsetzen

2

Zwiebel in den Topf geben und auf Stufe 18 | 7 Sek. zerkleinern

3

Zwillingsrührbesen einsetzen

4

Zitronensaft und Öl in den Topf geben und Zwiebeln auf Stufe 1 | 140°C | 3 Min. anbraten

5

Mit dem Cognac ablöschen und weiter auf Stufe 1 | 140°C | 2 Min. köcheln lassen

6

Tomatenmark, Süßstoff, Sahne, Creme fraîche hinzugeben und auf Stufe 3 | 90°C | 10 Sek. vermengen

7

Sauce auf Stufe 2 | 90°C | 15 Min. einkochen

8

Mit Dill, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und auf Stufe 7 | 10 Sek. vermengen

Cognacsauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.