cooked user 2AutorYasin
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Nutzt Ihr auch noch einen Topf oder Eierkocher für eure Frühstückseier? Dann nichts wie ab in den Cookit und erhaltet leckere Frühstückseier direkt aus dem Garkorb!

Wir haben bei unserem Selbstversuch Eier aus einem M-Karton verwendet.

Solltet ihr kleinere Eier verwenden, verkürzt sich die Kochzeit. Je nach Härte um 20 bis 45 Sekunden. Solltet ihr größere Eier verwenden verlängert ihr die Garzeit einfach um ca. 25-50 Sekunden. Aber auch die Temperatur der Eier kann zu unterschiedlichen Kochzeiten führen. Eier direkt aus dem Kühlschrank benötigen in der Regel länger als Eier mit Zimmertemperatur.

 

Tipp: Damit die Eier während des Dampfgaren nicht platzen, mit einem Eierpiekser oder spitzem Messer ein Loch ins Ei stechen.

TeilenTweetSpeichern
gekochtes Ei
Portionen4 Portionen
Vorbereitungszeit5 minZubereitungszeit15 minGesamtzeit20 min
 800 ml Wasser
 4 Eier (M)
1

Wasser in den Topf geben und den Gareinsatz einhängen, Eier in den Gareinsatz geben

2

Die Garzeit ist davon abhängig, wie du deine Eier wünschst:
9 Min. sehr weiches Ei (Eigelb flüssig, Eiweiß glibberig);

10 Min. weiches Ei (Eigelb flüssig, Eiweiß fest);

11 Min. halbweiches Ei (Eigelb weich);

12 Min. festes Ei;

13 Min. hart gekochtes Ei

3

Automatikprogramm | Dampfgaren - Hohe Intensität starten und gewünschte Zeit einstellen und Eier kochen.
Gareinsatz dann sofort mit dem Spatel herausnehmen und Eier mit kaltem Wasser abschrecken, um den Garvorgang zu stoppen

KategorieRegionale KücheKochmethodeTags,

Zutaten

 800 ml Wasser
 4 Eier (M)

Zubereitungsschritte

1

Wasser in den Topf geben und den Gareinsatz einhängen, Eier in den Gareinsatz geben

2

Die Garzeit ist davon abhängig, wie du deine Eier wünschst:
9 Min. sehr weiches Ei (Eigelb flüssig, Eiweiß glibberig);

10 Min. weiches Ei (Eigelb flüssig, Eiweiß fest);

11 Min. halbweiches Ei (Eigelb weich);

12 Min. festes Ei;

13 Min. hart gekochtes Ei

3

Automatikprogramm | Dampfgaren - Hohe Intensität starten und gewünschte Zeit einstellen und Eier kochen.
Gareinsatz dann sofort mit dem Spatel herausnehmen und Eier mit kaltem Wasser abschrecken, um den Garvorgang zu stoppen

Eier, gekocht

4 Antworten

  1. Ich habe nur eine kurze Frage
    Nutzt Du bei den Angaben Eier aus dem Kühlschrank oder bei Raumtemperatur?
    Vielen Dank schon mal die die Antwort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.