Lust auf einen fruchtig süßen Cheesecake?

Dann probiert unbedingt diesen himmlischen Cheesecake mit frischen Himbeeren sowie Blaubeeren aus. Ihr könnt natürlich auch alle anderen arten von Beeren verwenden.

32afd38d5c62fcb2ba1bc233d2e82674?s=96&d=mm&r=pgAutorDennis
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach
TeilenTweetSpeichern
8a47f485 b6a7 4f7f 8ee5 98be5374f941 Kopie
Portionen1 Portion
Vorbereitungszeit10 minZubereitungszeit40 minGesamtzeit50 min
Notwendiges Zubehör
 Springform 26 cm ØBackofen | Kühlschrank
Zubereitung
 100 g Butter
 200 g Butterkekse
 600 g Frischkäse
 200 g Magerquark
 200 g Zucker
 2 EL Speisestärke
 1 Pck. Vanillezucker
 2 Eier
 160 ml Schlagsahne
 1 EL Zitronensaft
 200 g Himbeeren
 200 g Blaubeeren
1

Backofen auf 180 ℃ | Umluft vorheizen

2

Universalmesser einsetzen

3

Butterkekse auf Stufe 18 | 10 Sek. zerkleinern und in einer Schüssel beiseite stellen

4

Topf ausspülen und abtrocknen, Universalmesser einsetzen

5

Butter auf Stufe 5 | 55℃ | 5 Min. zerlassen

6

Butterkekse zu der Butter hinzufügen und auf Stufe 11 | 30 Sek. vermengen

7

Masse in eine 26 cm Ø Springform geben und ca. 6 Min. backen

8

Zwillingsrührbesen einsetzen

9

Frischkäse, Quark, Zucker, Stärke und Vanillezucker auf Stufe 7 | 1 Min. zu einer Creme verrühren

10

Eier, Sahne und Zitronensaft zugeben und auf Stufe 6 | 30 Sek. unterrühren

11

Die Creme auf den Boden geben und die Himbeeren sowie Blaubeeren auf die Creme verteilen, den Cheesecake in den Backofen geben und 30-40 Min. backen

12

Den Cheesecake abkühlen lassen und für mindestens 6-12 Std. im Kühlschrank erkalten lassen

KategorieRegionale KücheKochmethodeTags, , , ,

Zutaten

Notwendiges Zubehör
 Springform 26 cm ØBackofen | Kühlschrank
Zubereitung
 100 g Butter
 200 g Butterkekse
 600 g Frischkäse
 200 g Magerquark
 200 g Zucker
 2 EL Speisestärke
 1 Pck. Vanillezucker
 2 Eier
 160 ml Schlagsahne
 1 EL Zitronensaft
 200 g Himbeeren
 200 g Blaubeeren

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180 ℃ | Umluft vorheizen

2

Universalmesser einsetzen

3

Butterkekse auf Stufe 18 | 10 Sek. zerkleinern und in einer Schüssel beiseite stellen

4

Topf ausspülen und abtrocknen, Universalmesser einsetzen

5

Butter auf Stufe 5 | 55℃ | 5 Min. zerlassen

6

Butterkekse zu der Butter hinzufügen und auf Stufe 11 | 30 Sek. vermengen

7

Masse in eine 26 cm Ø Springform geben und ca. 6 Min. backen

8

Zwillingsrührbesen einsetzen

9

Frischkäse, Quark, Zucker, Stärke und Vanillezucker auf Stufe 7 | 1 Min. zu einer Creme verrühren

10

Eier, Sahne und Zitronensaft zugeben und auf Stufe 6 | 30 Sek. unterrühren

11

Die Creme auf den Boden geben und die Himbeeren sowie Blaubeeren auf die Creme verteilen, den Cheesecake in den Backofen geben und 30-40 Min. backen

12

Den Cheesecake abkühlen lassen und für mindestens 6-12 Std. im Kühlschrank erkalten lassen

Himbeer/Blaubeer-Cheesecake

3 Antworten

  1. Lecker und einfach. Gutes Rezept!

    Achtung: bei … „ Eier, Sahne und Zitronensaft zugeben und auf Stufe 6 | 30 Sek. unterrühren“ (offenbar mit 3D-Rührer) … wurden bei mir die Eidotter nicht zerstoßen, aufpassen, ist mir bei der Menge der Masse nicht gleich aufgefallen …. sonst werden ggf. komplette Eidotter im Kuchen verbacken.

    1. Hey Eric,

      wir haben das ganze mit dem Zwillingsrührbesen gemacht. Das hat eigentlich ganz gut geklappt.

      Ich achte beim nächsten mal nochmal besonders drauf. 👍 Danke für dein Feedback.

      Grüße aus Bonn

      1. ..und genau das hab ich offenbar überlesen… ich bitte um Entschuldigung. Zwillingsrührer macht offenbar Eidotter zuverlässig klein. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.