AutorKerstin
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Diese Himbeer-Minz-Pralinen enthalten die volle Fruchtpower und haben zudem eine feine Note nach leckerer Minze. Dazu sind sie so cremig und zart - da kann man einfach nicht widerstehen.

TeilenTweetSpeichern

Himbeer-Minz-Pralinen

Portionen35 Portionen
Vorbereitungszeit5 minZubereitungszeit15 minGesamtzeit2 Std

Notwendiges Zubehör
Zuaten
 1 Pkg. Vivil Bonbon (29 g)
 40 g Himbeeren
 1 Pkg. Palmin (ca. 16 g)

Zubereitung
1

Universalmesser einsetzen

2

Automatikprogramm | Schokolade schmelzen starten und Vivil Bonbons in den Topf geben und Programm ausführen bis nach dem Schritt des zerkleinern

3

Schokolade und Palmin in den Topf geben und den Schritt des Zerkleinern wiederholen, Programmablauf anschließend weiter folgen

4

Himbeeren mit der Gabel zerdrücken/zerkleinern, Himbeeren langsam mit dem Spatel unter die geschmolzene Schokolade heben

5

Masse in die Pralinenförmchen füllen und 2 Stunden kaltstellen

 

Zutaten

Notwendiges Zubehör
Zuaten
 1 Pkg. Vivil Bonbon (29 g)
 40 g Himbeeren
 1 Pkg. Palmin (ca. 16 g)

Zubereitungsschritte

Zubereitung
1

Universalmesser einsetzen

2

Automatikprogramm | Schokolade schmelzen starten und Vivil Bonbons in den Topf geben und Programm ausführen bis nach dem Schritt des zerkleinern

3

Schokolade und Palmin in den Topf geben und den Schritt des Zerkleinern wiederholen, Programmablauf anschließend weiter folgen

4

Himbeeren mit der Gabel zerdrücken/zerkleinern, Himbeeren langsam mit dem Spatel unter die geschmolzene Schokolade heben

5

Masse in die Pralinenförmchen füllen und 2 Stunden kaltstellen

Himbeer-Minz-Pralinen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen