cooked user 6AutorKerstin
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Kartoffelplätzchen

Ich liebe Kartoffeln, aber "nur" kochen/ dämpfen, neeee ... da musste mal was anderes her. Die Plätzchen sind super lecker und total fluffig. 😋

TeilenTweetSpeichern
Kartoffelplaetzchen
Portionen4 Portionen
Vorbereitungszeit10 minZubereitungszeit30 minGesamtzeit40 min
 1 Zwiebel, rot
 50 g Schinkenspeck
 450 g Kartoffeln, mehligin Würfel
 2 TL Petersilie
 50 g Magerquark
 1 Ei
 2 Prise(n) Salz
 2 Prise(n) Pfeffer
 ½ TL Paprika Edelsüß
 50 g Mehl, Typ 405
 neutrales Öl
1

Universalmesser einsetzen

2

Zwiebel und Schinken in den Topf geben und auf Stufe 18 | 5 Sek. zerkleinern, aus dem Topf nehmen und beiseite stellen

3

800 ml Wasser in den Topf schütten, Kartoffeln in den Baroma geben, leicht salzen und mit dem Automatikprogramm | Dampfgaren | Hohe Intensität | 20 Min. dampfgaren

4

Baroma zur Seite stellen, Topf leeren und wieder in das Gerät setzen

5

Zwillingsrührbesen einsetzen

6

Zwiebel-Schinken Mischung, Kartoffeln, Petersilie, Quark, Ei und Gewürze in den Topf geben
und auf Stufe 3 | 20 Sek. zu Püree verarbeiten

7

Zwillingsrührbesen herausnehmen und mit dem Spatel Mehl unterheben

8

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen

9

Aus der Masse mit bemehlten Händen kleine Plätzchen formen und direkt in die Pfanne geben,
von beiden Seiten anbraten, danach die Plätzchen erst auf ein Küchentuch geben und dann
servieren

Zutaten

 1 Zwiebel, rot
 50 g Schinkenspeck
 450 g Kartoffeln, mehligin Würfel
 2 TL Petersilie
 50 g Magerquark
 1 Ei
 2 Prise(n) Salz
 2 Prise(n) Pfeffer
 ½ TL Paprika Edelsüß
 50 g Mehl, Typ 405
 neutrales Öl

Zubereitungsschritte

1

Universalmesser einsetzen

2

Zwiebel und Schinken in den Topf geben und auf Stufe 18 | 5 Sek. zerkleinern, aus dem Topf nehmen und beiseite stellen

3

800 ml Wasser in den Topf schütten, Kartoffeln in den Baroma geben, leicht salzen und mit dem Automatikprogramm | Dampfgaren | Hohe Intensität | 20 Min. dampfgaren

4

Baroma zur Seite stellen, Topf leeren und wieder in das Gerät setzen

5

Zwillingsrührbesen einsetzen

6

Zwiebel-Schinken Mischung, Kartoffeln, Petersilie, Quark, Ei und Gewürze in den Topf geben
und auf Stufe 3 | 20 Sek. zu Püree verarbeiten

7

Zwillingsrührbesen herausnehmen und mit dem Spatel Mehl unterheben

8

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen

9

Aus der Masse mit bemehlten Händen kleine Plätzchen formen und direkt in die Pfanne geben,
von beiden Seiten anbraten, danach die Plätzchen erst auf ein Küchentuch geben und dann
servieren

Kartoffelplätzchen

2 Antworten

    1. Hallo Annette,

      vielen Dank für deinen Hinweis. Generell wird im Automatikprogramm zum Dampfgaren darauf hingewiesen, dass mindestens 800 ml in den Topf gegeben werden muss. Wird dies nicht getan, kann nicht Dampfgegart werden und der Cookit gibt einen Hinweis auf dem Display, dass Wasser nachgefüllt werden muss.

      Liebe Grüße

      Yasin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.