cooked user 6AutorKerstin
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Mein deftiger Kasselertopf mit der Extraportion frischem Gemüse für eine schnelle und sättigenden Mahlzeit in unter 30 Min.

 

TeilenTweetSpeichern
Kasslertopf
Portionen4 Portionen
Vorbereitungszeit5 minZubereitungszeit20 minGesamtzeit25 min
Zutaten
 3 Scheibe Kassler Minutensteaks, grobe Würfel
 2 Zwiebelnhalbiert
 1 rote Paprikain Streifen
 1 Brokkoliin Röschen
 150 g Champignonsgrob gewürfelt
 300 g Kräuterfrischkäse
 250 ml Sahne
 2 EL Öl
 2 Prise(n) Pfeffer
 2 TL Paprika edelsüß
Zubereitung
1

Universalmesser einsetzen

2

Zwiebel in den Topf geben und  auf Stufe 15  | 6 Sek. zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben

3

3D-Rührer einsetzen

4

Öl, Kassler, Champignons und Paprika zu den Zwiebel geben und auf Stufe 2 | 200°C | 6 Min. anbraten

5

Kräuterfrischkäse, Sahne/Cremefine und Brokkoli hinzugeben und auf Stufe 2 | 100°C | 15 Min. kochen

6

Mit Paprika edelsüß und Pfeffer abschmecken und nochmals auf Stufe 6 | 30 Sek. vermengen und sofort heiß servieren

Zutaten

Zutaten
 3 Scheibe Kassler Minutensteaks, grobe Würfel
 2 Zwiebelnhalbiert
 1 rote Paprikain Streifen
 1 Brokkoliin Röschen
 150 g Champignonsgrob gewürfelt
 300 g Kräuterfrischkäse
 250 ml Sahne
 2 EL Öl
 2 Prise(n) Pfeffer
 2 TL Paprika edelsüß

Zubereitungsschritte

Zubereitung
1

Universalmesser einsetzen

2

Zwiebel in den Topf geben und  auf Stufe 15  | 6 Sek. zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben

3

3D-Rührer einsetzen

4

Öl, Kassler, Champignons und Paprika zu den Zwiebel geben und auf Stufe 2 | 200°C | 6 Min. anbraten

5

Kräuterfrischkäse, Sahne/Cremefine und Brokkoli hinzugeben und auf Stufe 2 | 100°C | 15 Min. kochen

6

Mit Paprika edelsüß und Pfeffer abschmecken und nochmals auf Stufe 6 | 30 Sek. vermengen und sofort heiß servieren

Kasslertopf
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Älteste
Neuste Meisten Likes
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
INAXEL
INAXEL
4 Monate zuvor

Lecker, sättigend, schnell: feine Sache.

Cookit Kitchen
Antworten auf  INAXEL
4 Monate zuvor

Hey,

vielen Dank für deine tolle Bewertung, da wird sich Kerstin aber sehr drüber freuen.

Andrea35
Andrea35
2 Monate zuvor

Wirklich einfach und super lecker