cooked user 2AutorYasin
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Eine leichte und pikante Kichererbsensuppe mit Spinat, frisch aus Eurem Cookit. Zu dem pikanten Kichererbsensuppen-Rezept kann Toastbrot oder Fladenbrot serviert werden.

TeilenTweetSpeichern
Portionen8 Portionen
Vorbereitungszeit15 minZubereitungszeit25 minGesamtzeit40 min
 300 g frischer Spinat, grob gehackt
 100 g Kichererbsen
 1400 ml Wasser
 200 g Zwiebelngeviertelt
 30 ml Olivenöl
 250 g Karottenin grobe Stücke
 3 Knoblauchzehen
 100 g Wurzelgemüseoptional, in grobe Stücke
 3 Prise(n) Pfeffer
 2 TL Gewürzpaste oder alternativ 1 Brühwürfel
1

Baroma auf den Topf setzen, Spinat einwiegen und den verschlossenen Baroma zur Seite stellen

2

Universalmesser einsetzen

3

Kichererbsen und Zwiebeln in den Topf geben und auf Stufe 18 | 30 Sek. zerkleinern

4

400 ml Wasser einwiegen und auf Stufe 11 | 30 Sek. vermischen

5

Universalmesser entnehmen und 1 l Wasser, Salz, Olivenöl, Karotten, Knoblauchzehen, Wurzelgemüse, Gewürzpaste und schwarzen Pfeffer in den Topf geben. Baroma auf den Topf stellen und mit dem Automatikprogramm | Dampfgaren: Niedrige Intensität | 30 Min. dampfgaren

6

Baroma vom Topf nehmen und zur Seite stellen, Universalmesser vorsichtig einsetzen

7

Suppe auf Stufe 18 | 1 Min. pürieren.
Abschmecken und auf Tellern anrichten, Spinat als Einlage jeweils hinzugebe und sofort servieren

KategorieRegionale KücheKochmethodeTags, , ,

 

Zutaten

 300 g frischer Spinat, grob gehackt
 100 g Kichererbsen
 1400 ml Wasser
 200 g Zwiebelngeviertelt
 30 ml Olivenöl
 250 g Karottenin grobe Stücke
 3 Knoblauchzehen
 100 g Wurzelgemüseoptional, in grobe Stücke
 3 Prise(n) Pfeffer
 2 TL Gewürzpaste oder alternativ 1 Brühwürfel

Zubereitungsschritte

1

Baroma auf den Topf setzen, Spinat einwiegen und den verschlossenen Baroma zur Seite stellen

2

Universalmesser einsetzen

3

Kichererbsen und Zwiebeln in den Topf geben und auf Stufe 18 | 30 Sek. zerkleinern

4

400 ml Wasser einwiegen und auf Stufe 11 | 30 Sek. vermischen

5

Universalmesser entnehmen und 1 l Wasser, Salz, Olivenöl, Karotten, Knoblauchzehen, Wurzelgemüse, Gewürzpaste und schwarzen Pfeffer in den Topf geben. Baroma auf den Topf stellen und mit dem Automatikprogramm | Dampfgaren: Niedrige Intensität | 30 Min. dampfgaren

6

Baroma vom Topf nehmen und zur Seite stellen, Universalmesser vorsichtig einsetzen

7

Suppe auf Stufe 18 | 1 Min. pürieren.
Abschmecken und auf Tellern anrichten, Spinat als Einlage jeweils hinzugebe und sofort servieren

Kichererbsensuppe mit Spinat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.