cooked user 2AutorYasin
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Dieses Malzbierbrot zu backen geht schneller, als zum Bäcker zu gehen. Saaten und Brotgewürz kann nach Belieben hinzugefügt werden.

TeilenTweetSpeichern
Malzbierbrot
Portionen1 Portion
Vorbereitungszeit10 minZubereitungszeit50 minGesamtzeit1 Std
 850 g Weizenmehl, Typ 550
 500 ml Malzbier
 2 TL Salz
 42 g Hefe
1

Universalmesser einsetzten

2

500 ml Malzbier einwiegen, Hefe zugeben und auf Stufe 2 | 37°C | 2 Min. vermengen

3

Automatikprogramme | Teig | Teigprogramm 2 auswählen und alle restlichen Zutaten zugeben und verkneten

4

Zu einem Laib formen, mit etwas Mehl bestäuben und in einen gefetteten, bemehlten Brottopf geben. Mit einem scharfen Messer die Teigoberfläche einritzen

5

Das Brot den kalten Backofen stellen und auf Ober/Unterhitze | 200°C | 50 Min. backen.

Während des backen ab und zu mit Wasser besprühen, um eine krosse Kruste zu erhalten. Am ende des Backvorgangs eine Klopfprobe machen, wenn sich das Brot hohl anhört, ist es fertig

Kategorie, Regionale KücheKochmethodeTags, ,

Zutaten

 850 g Weizenmehl, Typ 550
 500 ml Malzbier
 2 TL Salz
 42 g Hefe

Zubereitungsschritte

1

Universalmesser einsetzten

2

500 ml Malzbier einwiegen, Hefe zugeben und auf Stufe 2 | 37°C | 2 Min. vermengen

3

Automatikprogramme | Teig | Teigprogramm 2 auswählen und alle restlichen Zutaten zugeben und verkneten

4

Zu einem Laib formen, mit etwas Mehl bestäuben und in einen gefetteten, bemehlten Brottopf geben. Mit einem scharfen Messer die Teigoberfläche einritzen

5

Das Brot den kalten Backofen stellen und auf Ober/Unterhitze | 200°C | 50 Min. backen.

Während des backen ab und zu mit Wasser besprühen, um eine krosse Kruste zu erhalten. Am ende des Backvorgangs eine Klopfprobe machen, wenn sich das Brot hohl anhört, ist es fertig

Malzbierbrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.