YasinAutorYasin
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Das Schwabenland beschert uns die immer beliebter werdenden Maultaschen.

Die noch warmen Maultaschen auf dem knackigen, frischen Salat mit Äpfeln sind eine außergewöhnliche, pfiffige Geschmacksvariante. Ihr könnt anstelle von Römersalat auch alternativ z.B. Feldsalat benutzen.

TeilenTweetSpeichern

Maultaschensalat

Portionen4 Portionen
Vorbereitungszeit20 minZubereitungszeit30 minGesamtzeit50 min

 800 ml Wasser
 500 g Maultaschenin Streifen
 2 Römersalatherzen
 2 Zwiebelnin Spalten
 2 Äpfel
 30 ml neutrales Öl
 70 g Speckgewürfelt
 80 g Radieschen
 20 ml Balsamicoessig, hell
 2 Prise(n) Salz
 1 Prise Pfeffer
 1 TL Senf

1

Wasser in den Topf geben, Gareinsatz einhängen und Maultaschen einwiegen

2

Automatikprogramm | Dampfgaren | Hohe Intensität starten und Maultaschen für 15 Min. garen

3

In der Zwischenzeit den Romasalat waschen und in Stücke zupfen und Äpfel in Stücke schneiden

4

Maultasche entnehmen und zur Seite stellen, Topf entleeren

5

3-D Rührer einsetzen und Automatikprogramm | Anbraten | Zwiebeln anbraten starten, Öl in den Topf geben und ohne Messbecher erhitzen, Zwiebeln sowie den Speck anbraten, zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben und ggf. Zeit anpassen.
Zwiebeln und Speck in eine Salatschüssel umfüllen

6

Universalmesser einsetzen

7

Apfelstücke, Radieschen, 10 g Öl, Balsamico, Salz, Pfeffer und Senf in den Topf geben, Turbo | 6 Sek. zerkleinern, zusammen mit Römersalat und Maultaschen in die Schüssel geben, abschmecken und servieren.

KategorieRegionale KücheKochmethodeTags,

Zutaten

 800 ml Wasser
 500 g Maultaschenin Streifen
 2 Römersalatherzen
 2 Zwiebelnin Spalten
 2 Äpfel
 30 ml neutrales Öl
 70 g Speckgewürfelt
 80 g Radieschen
 20 ml Balsamicoessig, hell
 2 Prise(n) Salz
 1 Prise Pfeffer
 1 TL Senf

Zubereitungsschritte

1

Wasser in den Topf geben, Gareinsatz einhängen und Maultaschen einwiegen

2

Automatikprogramm | Dampfgaren | Hohe Intensität starten und Maultaschen für 15 Min. garen

3

In der Zwischenzeit den Romasalat waschen und in Stücke zupfen und Äpfel in Stücke schneiden

4

Maultasche entnehmen und zur Seite stellen, Topf entleeren

5

3-D Rührer einsetzen und Automatikprogramm | Anbraten | Zwiebeln anbraten starten, Öl in den Topf geben und ohne Messbecher erhitzen, Zwiebeln sowie den Speck anbraten, zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben und ggf. Zeit anpassen.
Zwiebeln und Speck in eine Salatschüssel umfüllen

6

Universalmesser einsetzen

7

Apfelstücke, Radieschen, 10 g Öl, Balsamico, Salz, Pfeffer und Senf in den Topf geben, Turbo | 6 Sek. zerkleinern, zusammen mit Römersalat und Maultaschen in die Schüssel geben, abschmecken und servieren.

Maultaschensalat
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen