cooked user 2AutorYasin
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Das Chilli Con Corna blubbert auf dem Herd und ... oh Schreck, du hast vergessen ein Baguette zu kaufen oder zu backen?

Kein Problem! Mit diesem Rezept hast du in Windeseile 3 schnelle Baguettes oder 12 kleine Brötchen gezaubert und das in unter 40 Min. Keine Hefe im Haus? Dann kannst du auch einfach Trockenhefe verwenden.

TeilenTweetSpeichern
schnelles baguette
Portionen3 Portionen
Vorbereitungszeit10 minZubereitungszeit15 minGesamtzeit40 min
 500 g WeizenmehlTyp 405 oder 550
 2 TL Salz
 220 ml Wasser
 40 ml neutrales Öl
 42 g Hefe
 1 Prise Zucker
1

Backofen auf 180°C | Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen

2

Universalmesser einsetzen

3

Alle Zutaten in den Topf einwiegen, Teigprogramm 1 | Feste Teige starten und Teig verkneten

4

Universalmesser entnehmen, Teig  als Rolle um die Antriebswelle legen

5

Automatikprogramm | Teig gehen lassen starten und den Teig für 15 Min. gehen lassen

6

Den Teig zu 3 gleichen Portionen teilen und ein Baguette rollen.  Alternativ:  12 kleine Brötchen formen und einschneiden

7

Auf das Backblech legen, mit Wasser bepinseln und für 15 – 20 Min. backen

Zutaten

 500 g WeizenmehlTyp 405 oder 550
 2 TL Salz
 220 ml Wasser
 40 ml neutrales Öl
 42 g Hefe
 1 Prise Zucker

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180°C | Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen

2

Universalmesser einsetzen

3

Alle Zutaten in den Topf einwiegen, Teigprogramm 1 | Feste Teige starten und Teig verkneten

4

Universalmesser entnehmen, Teig  als Rolle um die Antriebswelle legen

5

Automatikprogramm | Teig gehen lassen starten und den Teig für 15 Min. gehen lassen

6

Den Teig zu 3 gleichen Portionen teilen und ein Baguette rollen.  Alternativ:  12 kleine Brötchen formen und einschneiden

7

Auf das Backblech legen, mit Wasser bepinseln und für 15 – 20 Min. backen

Schnelles Baguette
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen