cooked user 6AutorKerstin
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Das Dessert, welches wie das echte Solero-Eis schmeckt! Kindheitserinnerungen mit inbegriffen.

TeilenTweetSpeichern
Solero Dessert
Portionen6 Portionen
Vorbereitungszeit5 minZubereitungszeit5 minGesamtzeit1 Std 10 min
 1 Dose Pfirsiche
 200 ml Sahne
 350 g Joghurt
 20 g Zucker
 2 TL Vanillepaste
 1 Pck. geriebene Orangenschale
 250 ml Maracujasaft
 1 Pck. Vanille-Saucenpulver
1

Pfirsiche in Stücke schneiden und in Gläser verteilen (ein paar für die Topping-Deko beiseitestellen)
Tipp: Damit das Steifschlagen der Sahne gelingt, den Topf vorher mit kalten Wasser ausspülen und die Sahne vor der Verwendung 20 Min. in das Tiefkühlfach stellen

2

Zwillingsrührbesen einsetzen

3

Sahne hinzugeben und unter Aufsicht auf Stufe 4 | ≈ 2 Min steif schlagen

4

Joghurt, Zucker, Vanillepaste und Orangenabrieb hinzugeben und auf Stufe 3 | 30 Sek. verrühren

5

Creme in den Gläsern auf den Pfirsichen verteilen und Gläser in den Kühlschrank stellen

Zutaten

 1 Dose Pfirsiche
 200 ml Sahne
 350 g Joghurt
 20 g Zucker
 2 TL Vanillepaste
 1 Pck. geriebene Orangenschale
 250 ml Maracujasaft
 1 Pck. Vanille-Saucenpulver

Zubereitungsschritte

1

Pfirsiche in Stücke schneiden und in Gläser verteilen (ein paar für die Topping-Deko beiseitestellen)
Tipp: Damit das Steifschlagen der Sahne gelingt, den Topf vorher mit kalten Wasser ausspülen und die Sahne vor der Verwendung 20 Min. in das Tiefkühlfach stellen

2

Zwillingsrührbesen einsetzen

3

Sahne hinzugeben und unter Aufsicht auf Stufe 4 | ≈ 2 Min steif schlagen

4

Joghurt, Zucker, Vanillepaste und Orangenabrieb hinzugeben und auf Stufe 3 | 30 Sek. verrühren

5

Creme in den Gläsern auf den Pfirsichen verteilen und Gläser in den Kühlschrank stellen

Solero Dessert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.