cooked user 6AutorKerstin
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Lust auf beerenstarke Rezepte? Dann probiere doch mal mein Rezept für ein Stachelbeer-Dessert aus dem Cookit! 

TeilenTweetSpeichern
Stachelbeer Dessert scaled
Portionen4 Portionen
Vorbereitungszeit5 minZubereitungszeit5 minGesamtzeit1 Std 10 min
 100 g Amaretti
 8 EL Likör 43 oder 31
 50 g Blockschokolade
 500 g Quark
 10 g Vanillepaste
 10 g Süßstoff
 70 ml Milch
 1 Glas StachelbeerenAbgetropft, Saft auffangen
 40 g Zucker
 1 Pck. Vanille-Pudding
 1 TL Zitronensaft
1

Amaretti auf 4 Schälchen verteilen und mit Likör beträufeln

2

Universalmesser einsetzen

3

Blockschokolade in den Topf geben und auf Stufe 18 | 10 Sek. zerkleinern

4

Zwillingsrührbesen einsetzen

5

Quark, Vanillepaste, Süßstoff und Milch hinzugeben und auf Stufe 3 | 30 Sek. vermengen

6

Quarkmasse in den Schälchen auf den Amaretti verteilen und in den Kühlschrank stellen, Topf und Zwillingsrührbesen säubern

7

In eine Schüssel das Puddingpulver mit Zucker und 5 EL Stachelbeer-Saft anrühren

8

Zwillingsrührbesen einsetzen

9

Stachelbeeren, Stachelbeersaft und Zitronensaft in den Topfgeben und auf Stufe 1 | 120°C | 4 Min. aufkochen

10

Angerührtes Puddingpulver zu den Stachelbeeren in den Topf geben und auf Stufe 1 | 100°C | 2 Min. aufkochen lassen

11

Stachelbeermasse kurz abkühlen lassen und dann auf der Quarkmasse verteilen, ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen dann servieren

Zutaten

 100 g Amaretti
 8 EL Likör 43 oder 31
 50 g Blockschokolade
 500 g Quark
 10 g Vanillepaste
 10 g Süßstoff
 70 ml Milch
 1 Glas StachelbeerenAbgetropft, Saft auffangen
 40 g Zucker
 1 Pck. Vanille-Pudding
 1 TL Zitronensaft

Zubereitungsschritte

1

Amaretti auf 4 Schälchen verteilen und mit Likör beträufeln

2

Universalmesser einsetzen

3

Blockschokolade in den Topf geben und auf Stufe 18 | 10 Sek. zerkleinern

4

Zwillingsrührbesen einsetzen

5

Quark, Vanillepaste, Süßstoff und Milch hinzugeben und auf Stufe 3 | 30 Sek. vermengen

6

Quarkmasse in den Schälchen auf den Amaretti verteilen und in den Kühlschrank stellen, Topf und Zwillingsrührbesen säubern

7

In eine Schüssel das Puddingpulver mit Zucker und 5 EL Stachelbeer-Saft anrühren

8

Zwillingsrührbesen einsetzen

9

Stachelbeeren, Stachelbeersaft und Zitronensaft in den Topfgeben und auf Stufe 1 | 120°C | 4 Min. aufkochen

10

Angerührtes Puddingpulver zu den Stachelbeeren in den Topf geben und auf Stufe 1 | 100°C | 2 Min. aufkochen lassen

11

Stachelbeermasse kurz abkühlen lassen und dann auf der Quarkmasse verteilen, ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen dann servieren

Stachelbeer Dessert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.