cooked user 2AutorYasin
BewertungSchwierigkeitsgradMittel

Tarte Tatin, in Paris auch tarte du chef oder tarte des demoiselles Tatin genannt, ist ein traditioneller französischer Apfelkuchen, der meist als Dessert gereicht wird

TeilenTweetSpeichern
Tarte Tatin
Portionen12 Portionen
Vorbereitungszeit1 StdZubereitungszeit25 minGesamtzeit1 Std 25 min
Teig
 200 g Weizenmehl, Typ 405
 60 g Puderzucker
 2 TL Zitronenabrieb
 1 Prise Salz
 100 g kalte Butter
 1 Ei
Zusätzlich
 750 g Äpfel
 2 EL Zitronensaft
 100 g Honig
 125 g Butter
1

Universalmesser einsetzen

2

Alle Zutaten für den Teig einwiegen und mithilfe des Automatikprogramm | Teig | feste Teige verarbeiten

3

Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln. Für 60 Min. in den Kühlschrank stellen

4

Äpfel schälen und vierteln, anschließend in dünne Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln

5

Butter und Honig in einer Pfanne auf mittlerer Hitze schmelzen und die Äpfel hineingeben und bernsteinfarben andünsten bis die Äpfel die Flüssigkeit aufgenommen haben

6

Die Tarteform einfetten und die Äpfel fächerförmig auslegen. Den Teig ausrollen und über die Äpfel geben, dabei die Ränder in die Form hinunterdrücken

7

Den Backofen auf 200°C | Ober-/Unterhitze vorheizen und die Tarte 25 Min. backen

8

Die Tarte nach dem Backen stürzen und abkühlen lassen

KategorieRegionale KücheKochmethodeTags,

Zutaten

Teig
 200 g Weizenmehl, Typ 405
 60 g Puderzucker
 2 TL Zitronenabrieb
 1 Prise Salz
 100 g kalte Butter
 1 Ei
Zusätzlich
 750 g Äpfel
 2 EL Zitronensaft
 100 g Honig
 125 g Butter

Zubereitungsschritte

1

Universalmesser einsetzen

2

Alle Zutaten für den Teig einwiegen und mithilfe des Automatikprogramm | Teig | feste Teige verarbeiten

3

Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln. Für 60 Min. in den Kühlschrank stellen

4

Äpfel schälen und vierteln, anschließend in dünne Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln

5

Butter und Honig in einer Pfanne auf mittlerer Hitze schmelzen und die Äpfel hineingeben und bernsteinfarben andünsten bis die Äpfel die Flüssigkeit aufgenommen haben

6

Die Tarteform einfetten und die Äpfel fächerförmig auslegen. Den Teig ausrollen und über die Äpfel geben, dabei die Ränder in die Form hinunterdrücken

7

Den Backofen auf 200°C | Ober-/Unterhitze vorheizen und die Tarte 25 Min. backen

8

Die Tarte nach dem Backen stürzen und abkühlen lassen

Tarte Tatin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.