cooked user 2AutorYasin
BewertungSchwierigkeitsgradMittel

Lust auf luftig leckere Zimtschnecken aus dem Cookit? Dann habe ich hier ein tolles Rezept für dich.

Tipp: Der Teig ist beim verkneten sehr klebrig, bestäube die mittlere Führung des Universalmessers mit etwas Mehl oder neutralem Öl, damit der Teig nicht so stark hochkrabbelt. 

Nach dem ersten gehen, klebt der Teig nicht mehr so stark, achte aber darauf, dass die Arbeitsfläche gut bemehlt ist.

TeilenTweetSpeichern
IMG 0052 scaled
Portionen12 Portionen
Vorbereitungszeit20 minZubereitungszeit20 minGesamtzeit1 Std 40 min
Teig
 300 ml Milch
 70 g Zucker
 21 g Hefe, frisch
 75 g Butter, weich
 1 Ei
 2 TL Salz
 540 g MehlTyp 550
Füllung
 65 g Butter, weich
 60 g Zucker
 3 TL Zimt
 Puderzucker zum Bestäuben
1

Universalmesser einsetzen

2

Milch, Zucker und Hefe in den Topf geben und auf Stufe 8 | 37°C | 2 Min. miteinander vermischen

3

Teigprogramm 1 | Feste Teige starten und die hälfte des Mehls, die Butter, Ei und Salz einwiegen und den Teig verkneten, nach Ablauf der Zeit das restliche Mehl hinzugeben und das Teigprogramm nochmals ausführen

4

Universalmesser entnehmen und den Teig mit dem Automatikprogramm | Teig gehen | 40 Min. gehen lassen, währenddessen die Butter für die Füllung bei Zimmertemperatur warm werden lassen

5

Den Teig nach dem gehen nochmals per Hand durchkneten, auf einer sehr gut bemehlten Arbeitsfläche auf ungefähr 45 cm x 60 cm ausrollen und die Arbeitsfläche während des Ausrollen immer wieder mit Mehl bestäuben

IMG 0042 scaled

6

Mit der Butter bestreichen, Zimt und Zucker vermengen und auf den Teig streuen und von der kurzen Seite aufrollen, in jeweils 3 cm dicke Stücke schneiden

7

Die Zimtschnecken in eine Auflaufform geben und zugedeckt nochmals 40 Min. - 60 Min. gehen lassen, kurz vor Ablauf der Zeit den Backofen auf 170°C | Ober / Unterhitze vorheizen

IMG 0049 scaled

8

Die Zimtschnecken in den Backofen geben und bei 170°C | Ober / Unterhitze | 15 - 20 Min. goldgelb backen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben

Zutaten

Teig
 300 ml Milch
 70 g Zucker
 21 g Hefe, frisch
 75 g Butter, weich
 1 Ei
 2 TL Salz
 540 g MehlTyp 550
Füllung
 65 g Butter, weich
 60 g Zucker
 3 TL Zimt
 Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitungsschritte

1

Universalmesser einsetzen

2

Milch, Zucker und Hefe in den Topf geben und auf Stufe 8 | 37°C | 2 Min. miteinander vermischen

3

Teigprogramm 1 | Feste Teige starten und die hälfte des Mehls, die Butter, Ei und Salz einwiegen und den Teig verkneten, nach Ablauf der Zeit das restliche Mehl hinzugeben und das Teigprogramm nochmals ausführen

4

Universalmesser entnehmen und den Teig mit dem Automatikprogramm | Teig gehen | 40 Min. gehen lassen, währenddessen die Butter für die Füllung bei Zimmertemperatur warm werden lassen

5

Den Teig nach dem gehen nochmals per Hand durchkneten, auf einer sehr gut bemehlten Arbeitsfläche auf ungefähr 45 cm x 60 cm ausrollen und die Arbeitsfläche während des Ausrollen immer wieder mit Mehl bestäuben

IMG 0042 scaled

6

Mit der Butter bestreichen, Zimt und Zucker vermengen und auf den Teig streuen und von der kurzen Seite aufrollen, in jeweils 3 cm dicke Stücke schneiden

7

Die Zimtschnecken in eine Auflaufform geben und zugedeckt nochmals 40 Min. - 60 Min. gehen lassen, kurz vor Ablauf der Zeit den Backofen auf 170°C | Ober / Unterhitze vorheizen

IMG 0049 scaled

8

Die Zimtschnecken in den Backofen geben und bei 170°C | Ober / Unterhitze | 15 - 20 Min. goldgelb backen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben

Zimtschnecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.