cooked user 2AutorYasin
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Mit dieser Paste könnt ihr super leicht Zitronen haltbar machen.

Die Paste kann überall dort eingesetzt werden, wo z.B. der Abrieb einer Zitrone nötig ist und ihr etwas Salz braucht.

Passt perfekt zu Fisch und Fleisch aber auch zu eurem Zitronenrisotto. Durch das Salz hält die Paste mindestens 3 Monate im Kühlschrank.

TeilenTweetSpeichern
Zitronensalzpaste scaled
Portionen1 Portion
Vorbereitungszeit5 minZubereitungszeit5 minGesamtzeit10 min
 700 g Bio-Zitronen
 100 g Salz
1

Die Zitronen waschen, trocknen und Vierteln (Kerne entfernen)

2

Universalmesser einsetzen

3

Zitronen und das Salz in den Topf geben und auf Stufe 18 |  10 Sek. zerkleinern

4

Mit dem Spatel nach unten schieben und auf Stufe 18 | 30 Sek. pürieren, Masse mit dem Spatel nach unten schieben und Vorgang wiederholen

5

In saubere Schraubgläser umfüllen und verschließen

KategorieRegionale KücheKochmethodeTags, ,

Zutaten

 700 g Bio-Zitronen
 100 g Salz

Zubereitungsschritte

1

Die Zitronen waschen, trocknen und Vierteln (Kerne entfernen)

2

Universalmesser einsetzen

3

Zitronen und das Salz in den Topf geben und auf Stufe 18 |  10 Sek. zerkleinern

4

Mit dem Spatel nach unten schieben und auf Stufe 18 | 30 Sek. pürieren, Masse mit dem Spatel nach unten schieben und Vorgang wiederholen

5

In saubere Schraubgläser umfüllen und verschließen

Zitronensalzpaste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.