cooked user 6AutorKerstin
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Mit meinem Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe hast du schnell und unkompliziert eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

TeilenTweetSpeichern
Zwiebelsuppe
Portionen4 Portionen
Vorbereitungszeit5 minZubereitungszeit30 minGesamtzeit35 min
 500 g Zwiebeln
 1 Stück Butter
 3 EL Mehl
 800 ml Gemüsebrühe
 200 ml Weißwein
 200 ml Sahne
 1 Prise Salz
 1 Prise Pfeffer
 3 TL Petersilie
 2 Spritzer Zitrone
 2 Scheibe Toastbrot
 1 Ei
 200 g geriebener Streukäse
1

Universalmesser einsetzen

2

Zwiebeln schälen, vierteln, in den Topf geben und auf Stufe 18 | 5 Sek. zerkleinern, Zwiebeln mit dem Spatel runterschieben

3

Butter dazu geben und auf Stufe 2 | 120°C | 5 Min. andünsten

4

Mehl über die Zwiebeln stäuben und auf Stufe 7 | 10 Sek. umrühren

5

Gemüsebrühe, Weißwein, Sahne, Petersilie, Salz, Pfeffer und Zitrone hinzugeben und auf Stufe 2 | 98°C | 10 Min. köcheln lassen

6

Toast auftoasten

7

Ei mit geriebenem Käse vermischen und auf das Toast streichen im Backofen bei 180°C (Ober/Unterhitze)  10 Min. goldgelb backen, Toast nach dem Backen zu Croutons schneiden.
Suppe auf Teller geben und die Käsecroutons darauf verteilen

Zutaten

 500 g Zwiebeln
 1 Stück Butter
 3 EL Mehl
 800 ml Gemüsebrühe
 200 ml Weißwein
 200 ml Sahne
 1 Prise Salz
 1 Prise Pfeffer
 3 TL Petersilie
 2 Spritzer Zitrone
 2 Scheibe Toastbrot
 1 Ei
 200 g geriebener Streukäse

Zubereitungsschritte

1

Universalmesser einsetzen

2

Zwiebeln schälen, vierteln, in den Topf geben und auf Stufe 18 | 5 Sek. zerkleinern, Zwiebeln mit dem Spatel runterschieben

3

Butter dazu geben und auf Stufe 2 | 120°C | 5 Min. andünsten

4

Mehl über die Zwiebeln stäuben und auf Stufe 7 | 10 Sek. umrühren

5

Gemüsebrühe, Weißwein, Sahne, Petersilie, Salz, Pfeffer und Zitrone hinzugeben und auf Stufe 2 | 98°C | 10 Min. köcheln lassen

6

Toast auftoasten

7

Ei mit geriebenem Käse vermischen und auf das Toast streichen im Backofen bei 180°C (Ober/Unterhitze)  10 Min. goldgelb backen, Toast nach dem Backen zu Croutons schneiden.
Suppe auf Teller geben und die Käsecroutons darauf verteilen

Zwiebelsuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.