KerstinAutorKerstin
BewertungSchwierigkeitsgradEinfach

Mit meinem Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe hast du schnell und unkompliziert eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

TeilenTweetSpeichern

Zwiebelsuppe

Portionen4 Portionen
Vorbereitungszeit5 minZubereitungszeit30 minGesamtzeit35 min

 500 g Zwiebeln
 1 mg Butter
 3 EL Mehl
 800 ml Gemüsebrühe
 200 ml Weißwein
 200 ml Sahne
 1 Prise Salz
 1 Prise Pfeffer
 3 TL Petersilie
 2 Spritzer Zitrone
 2 Scheibe Toastbrot
 1 Ei
 200 g geriebener Streukäse

1

Universalmesser einsetzen

2

Zwiebeln schälen, vierteln, in den Topf geben und auf Stufe 18 | 5 Sek. zerkleinern, Zwiebeln mit dem Spatel runterschieben

3

Butter dazu geben und auf Stufe 2 | 120°C | 5 Min. andünsten

4

Mehl über die Zwiebeln stäuben und auf Stufe 7 | 10 Sek. umrühren

5

Gemüsebrühe, Weißwein, Sahne, Petersilie, Salz, Pfeffer und Zitrone hinzugeben und auf Stufe 2 | 98°C | 10 Min. köcheln lassen

6

Toast auftoasten

7

Ei mit geriebenem Käse vermischen und auf das Toast streichen im Backofen bei 180°C (Ober/Unterhitze)  10 Min. goldgelb backen, Toast nach dem Backen zu Croutons schneiden.
Suppe auf Teller geben und die Käsecroutons darauf verteilen

Zutaten

 500 g Zwiebeln
 1 mg Butter
 3 EL Mehl
 800 ml Gemüsebrühe
 200 ml Weißwein
 200 ml Sahne
 1 Prise Salz
 1 Prise Pfeffer
 3 TL Petersilie
 2 Spritzer Zitrone
 2 Scheibe Toastbrot
 1 Ei
 200 g geriebener Streukäse

Zubereitungsschritte

1

Universalmesser einsetzen

2

Zwiebeln schälen, vierteln, in den Topf geben und auf Stufe 18 | 5 Sek. zerkleinern, Zwiebeln mit dem Spatel runterschieben

3

Butter dazu geben und auf Stufe 2 | 120°C | 5 Min. andünsten

4

Mehl über die Zwiebeln stäuben und auf Stufe 7 | 10 Sek. umrühren

5

Gemüsebrühe, Weißwein, Sahne, Petersilie, Salz, Pfeffer und Zitrone hinzugeben und auf Stufe 2 | 98°C | 10 Min. köcheln lassen

6

Toast auftoasten

7

Ei mit geriebenem Käse vermischen und auf das Toast streichen im Backofen bei 180°C (Ober/Unterhitze)  10 Min. goldgelb backen, Toast nach dem Backen zu Croutons schneiden.
Suppe auf Teller geben und die Käsecroutons darauf verteilen

Zwiebelsuppe
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen